glutenfreie Schokoladentorte

  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Margarine vegan oder Butter
  • 400 g Haselnüsse gemahlen und geröstet
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Schokolade (zartbitter, vegan)
  • ca. 6 EL Apfelmus
  • ein paar Teelöffel Kakaopulver
  • ca. 100 ml Mandelmilch

Glasur

  • 100 g Schokolade (zarbitter, vegan)
  • 50 g Margarine vegan oder Butter

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Springform mit Backpapier auskleiden (Boden + Rand), Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zucker, ausgelöstes Vanillemark und Margarine oder Butter ca. 5 Minuten mixen.

Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Backpulver unter den Teig mischen. Die flüssige Schokolade, Mandelmilch, Apfelmus und Kakao dazugeben und für weitere 2 – 3 Minuten mixen, Masse in eine Springform füllen.

Bei 175°C ca. 50-60 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten ein Stück Alufolie darüberlegen, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Autor: Susanne

Ernährungswissenschafterin und Kinesiologin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s