Lachs in Orangen-Ingwer-Sauce

Dieses Gericht ist gluten- und lactosefrei. Zudem ist es fettarm und eignet sich daher hervorragend zum Abnehmen! Aber das Wichtigste – es schmeckt fantastisch!

Zutaten für 2 Personen: 3 Orangen, 2 TL Honig, 1/2 Knolle Ingwer (ca. 30g), 2 Stück Biolachs (ca. 200g), Salz

Zubereitung: Orangen filetieren, ein paar Orangenfilets bei Seite legen, Ingwer schälen und schneiden, Honig und Salz dazu geben und alles im Mixer pürieren. Den aufgetauten oder frischen Fisch in eine feuerfeste Form geben und mit dem Orangen-Ingwer-Püree bedecken. Die Form in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen schieben. Nach 10 bis 12 Minuten sollte der Fisch gar sein. Den Lachs und die Sauce auf den vorgewärmten Teller geben und mit den Orangenspalten garnieren.

Tipp: Dazu passt hervorragen Basmati- oder Jasminreis

Zitronenlachs auf Fenchel

Eine besonders leichte und kalorienarme Art Lachs zu genießen. Lachs ist reich an Omega 3 Fettsäuren, Jod und Vitamin D, Fenchel enthält Vitamin C, A, K, E, Folsäure, Kalium, Kalzium Magnesium, Mangan und Eisen

Zutatenliste für 1 Person:

120 g Lachsfilet, Kräutermischung nach Belieben, Pfeffer, 200 g frischer Fenchel, 3 EL Olivenöl, 1 Biozitrone

Zubereitung:

Frische Fenchelknolle waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Fenchelscheiben in eine Auflaufform legen, mit wenig Olivenöl bestreichen und eventuell mit einer Gewürzmischung, Pfeffer und etwas Salz bestreuen. Den Fenchel für 5 min in den auf 170 °C vorgeheizten Ofen schieben. Danach den Lachs auf den Fenchel platzieren, nochmals würzen und mit geschnittenen Bio-Zitronenscheiben belegen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für 7 bis 10 min in das Backrohr schieben.